In Gedenken

 Es kommt so sacht heran die Nacht,

der Köhler bei dem Meiler wacht.

Die Bäume stehen schwarz umher,

die Wolken stehen schwarz und schwer.

 

no1

 

Am 17.August 2013 nahmen wir tiefbewegt Abschied von unserem Ehren-Vorsitzenden Norberth Gepperth ,der nach schwerer Krankheit von seinem Leiden erlöst wurde.

Norbert (Kohlen Paul) war Gründungsmitglied, er hat den Köhlerverein Jesberg  8.Jahre als 1.Vorsitzender mit Leidenschaft, Herzblut und Unermüdlichkeit zum erhalt des historischen Köhlerhandwerks geführt.

                             

 

       

no2 Im März 2013 gab er schweren Herzens aus Gesundheitlichen Gründen sein Amt ab . Er wurde zum Ehrenvorsitzenden des Köhlervereins-Jesberg.

 

 

 

 

Am 30.05.2013 wurde Kohlen Paul aufgrund seiner Verdienste um die Pflege und erhalt des Brauchtums der Köhlerei, bis weit über die Grenzen Hessens heraus zum Ehrenmitglied des Europäischen Köhlervereins ausgezeichnet die er mit Stolz entgegen nahm.

 no4

no5

no3

 

Eine weiterer Anerkennung die ihm  durch einen Köhlerfreund aus den Niederlanden zu teil wurde, war die Pflanzung von vier Generationsbäumen(die Amerikanische Rotbuche) ein Baum in gedenken an Norberts Mutter, ein Baum für ihn ,ein Baum für seine Tochter die in seine Fußstapfen getreten ist und einen Baum für seinen Enkelsohn der vor einigen Jahren die Auszeichnung des Jungköhlers durch den EKV erhalten hat. Die Bäume wurden oberhalb unser historisch gemauerten Meiler gepflanzt. Viele Tage hat er noch davon sehr bewegt gesprochen ein schöneres Denkmal hätte man ihm nicht setzen können.

no6

 no7

no8

Eine große Lücke in unserer Gemeinschaft, er fehlt uns! In unseren Herzen hast du einen bleibenden Platz und bei jedem anstecken des Meilers wirst du dabei sein.

Wir behalten dich als einen echten Kerl in Erinnerung so wie du in deinen schönsten Stunden bei uns warst. Gut Brand

no9

Advertisements